Trenta-SCREEN-Page-Elemente-lag
Trenta-SCREEN-Header-Mobile

VORTEILE VON TRENTA SCREEN

Icons_TrentaOptik_Reflexion
Absorbiert
95% Blaulicht
Icons_TrentaOptik_Bildschirm
Entlastet beim Arbeiten
am Computer
Icons_TrentaOptik_Auge
Beugt müden
Augen vor

Trenta SCREEN – für entspanntes Sehen am Bildschirm

Die blauen Lichtwellen im Kunstlicht und Bildschirmen strengen unsere Augen an und minimieren den Sehkomfort. In unserem Alltag sind wir ständig von digitalen Geräte umgeben die blaues Licht abstrahlen. Laptop, Computer, Smartphone oder eReader gehören sowohl bei der Arbeit also auch in der Freizeit zu unseren treuen Begleitern. Eine Trenta SCREEN-Computerbrille mit Blaulichtfilter unterstützt die Augen und sorgt für mehr Energie während und nach einem Arbeitstag.

Künstliches Licht – insbesondere welches von Monitoren ausgeht – ist anders zusammengesetzt als das natürliche Tageslicht, auf das unsere Augen eingestellt sind. Mit den hohen Anteilen energiereicher Blaulichtwellen strengt modernes Kunstlicht die Augen permanent an und der Sehkomfort wird minimiert. In unserem Alltag sind wir ständig von digitalen Geräte umgeben die blaues Licht abstrahlen. Viele Personen verbringen täglich über sechs Stunden am Computer, Smartphone oder eReader. Bei den Digital Natives sogar noch mehr. Morgens werden die News auf dem Tablet gelesen, während der Arbeit sitzt man vor dem Bildschirm und am Abend wird Instagram und WhatsApp durchstöbert und Serien am TV gestreamt. Eine Arbeitsbrille, welche bewusst auf diesen Einsatz und diese Lichtsituationen abgestimmt ist unterstützt die Augen massgeblich. Darüber hinaus filtern Trenta SCREEN-Computerbrillen störende Lichtanteile fast gänzlich aus. Ihre Augen bleiben so länger frisch und es bleibt mehr Energie für anderes.

Was ist blaues Licht?

Blaues Licht ist ein Teil des sichtbaren Farbspektrums und hat die höchste Energie aller sichtbaren Lichter. Diese Lichtwellen kommen vermehrt in Kunstlicht und Displays und Bildschirmen und ermüdeten unsere Augen über den ganzen Tag.

Dieser kurzwellige Bereich des natürlichen Lichtes spielt eine Rolle bei der Regulierung des Hormonhaushaltes und der inneren Uhr. Am Tag ist dieser Anteil sehr hoch und nimmt gegen Abend kontinuierlich ab. Diese natürliche Regulierung fehlt bei digitalen Bildschirmen und wir sind ständig einem hohen Anteil blauer Lichtwellen ausgesetzt, welche unsere Augen ermüden.

Mit einer Computerbrille ist es möglich, dieses Blaulicht zu filtern. Dadurch ist eine Blaufilter-Brille eine smarte Prävention. Während Augenpausen und heilende Salben einer bereits drohenden Überlastung der Augen entgegenwirken. Ähnlich wie intelligente Smartphones in der Lage sind, den Anteil des besonders belastenden blauen Lichtes abzusenken, sorgen auch Computerbrillen dafür, dass weniger Blaulicht aus der Hintergrundbeleuchtung von LED- und LCD-Bildschirmen ins Auge gelangt, indem sie die entsprechenden Farbspektren mit Hilfe eines Filters zurückhalten. Die Augenbelastung wird somit wirksam reduziert, der Farbkontrast verbessert.

Neben einer geringeren Augenmüdigkeit können Bildschirmbrillen mit Blaufilter so auch eine bessere Konzentration am Tag ermöglichen. Da blaues Licht aufputscht und die Augen besonders strapaziert, kann die Reduktion der blauen Lichtanteile mit Hilfe einer Computerbrille zudem eine bessere Schlafqualität ermöglichen, da das Auge leichter zur Ruhe kommen kann.

Was ist blaues Licht?

Blaues Licht ist ein Teil des sichtbaren Farbspektrums und hat die höchste Energie aller sichtbaren Lichter. Diese Lichtwellen kommen vermehrt in Kunstlicht und Displays und Bildschirmen und ermüdeten unsere Augen über den ganzen Tag.

Dieser kurzwellige Bereich des natürlichen Lichtes spielt eine Rolle bei der Regulierung des Hormonhaushaltes und der inneren Uhr. Am Tag ist dieser Anteil sehr hoch und nimmt gegen Abend kontinuierlich ab. Diese natürliche Regulierung fehlt bei digitalen Bildschirmen und wir sind ständig einem hohen Anteil blauer Lichtwellen ausgesetzt, welche unsere Augen ermüden.

Mit einer Computerbrille ist es möglich, dieses Blaulicht zu filtern. Dadurch ist eine Blaufilter-Brille eine smarte Prävention. Während Augenpausen und heilende Salben einer bereits drohenden Überlastung der Augen entgegenwirken. Ähnlich wie intelligente Smartphones in der Lage sind, den Anteil des besonders belastenden blauen Lichtes abzusenken, sorgen auch Computerbrillen dafür, dass weniger Blaulicht aus der Hintergrundbeleuchtung von LED- und LCD-Bildschirmen ins Auge gelangt, indem sie die entsprechenden Farbspektren mit Hilfe eines Filters zurückhalten. Die Augenbelastung wird somit wirksam reduziert, der Farbkontrast verbessert.

Neben einer geringeren Augenmüdigkeit können Bildschirmbrillen mit Blaufilter so auch eine bessere Konzentration am Tag ermöglichen. Da blaues Licht aufputscht und die Augen besonders strapaziert, kann die Reduktion der blauen Lichtanteile mit Hilfe einer Computerbrille zudem eine bessere Schlafqualität ermöglichen, da das Auge leichter zur Ruhe kommen kann.

Warum Trenta SCREEN?

Wir verbringen täglich immer mehr Zeit an Bildschirmen und in künstlicher Beleuchtung und unsere Augen sind dadurch permanent höherem Blaulicht ausgesetzt. Trenta SCREEN-Brillen blockieren einen grossen Teil des blauen Lichtes. Trotzdem sehen Sie die Bildschirme in einem neutralen Farbton.

Trenta SCREEN bringt Entlastung und Schutz für die Augen. Bei einer Umfrage anlässlich des Schweizer Augenreports 2020[1] gaben 84 Prozent der Befragten an, dass das Sehen für sie der Wichtigste unter den fünf Sinnen ist. Schliesslich nehmen die Augen tagtäglich und von Morgens bis Abends die vielfältigsten Aufgaben wahr. Und die Belastungen nehmen ständig zu. So verbringen knapp zwei Drittel aller SchweizerInnen täglich mehr als sechs Stunden vor einem Bildschirm, in der Gruppe der Digital Natives sogar mehr als die Hälfte. Morgens die News auf dem Tablet, auf der Arbeit permanent vor dem Computer, und in den Pausen bewegen wir uns auf den Sozialen Medien wie WhatsApp, Instagram und Tiktok. So angenehm der moderne Lifestyle auch ist, so hoch ist der Preis, den der menschliche Sehapparat für die daraus resultierende Belastung zahlen muss. Die Zahl der Augenleiden steigt. Doch immer mehr Menschen erkennen, dass Augen dem digitalen Dauerfeuer nicht grenzenlos gewachsen sind. Augenschonende Verhaltensweisen und Brillen mit Blaulicht-Technologie wie das Trenta SCREEN können helfen, den wohl wichtigsten Sinn des Menschen zu entlasten.

[1] Augenreport Schweiz 2020, Umfrage von Bilendi im Auftrag von Weleda, Stichprobe: 1.000 Personen der schweizerischen Bevölkerung ab 18 Jahren, Befragungszeitraum 26.11. bis 05.12.2019

Das richtige Glas

Wasser bringt unseren Körper ins Gleichgewicht. Genauso wichtig wie genügend zu trinken ist es, bei der Arbeit die richtige Brille zu tragen. Diese bringt die dynamischen Sehanforderungen am Arbeitsplatz in eine natürliche Balance – genau wie ein Glas frisches Wasser.

Damit man über den ganzen Tag fit bleibt, ist das A und O. Jeder Beruf hat seine individuellen Herausforderungen und Sehbedürfnisse. Aber digitale Aufgaben und Displays sind überall anzutreffen. Und nur mit genügend Wasser trinken ist es nicht getan. Die Augen müssen Höchstleitungen vollbringen und ermüden viel schneller. Die Zahl der Menschen, die über Augenreizungen, trockene, gerötete oder tränende Augen oder über Kopfschmerzen und Nackenschmerzen klagen, wächst ständig. So gaben beispielsweise 58 Prozent der SchweizeInnen an, unter verstärkten Augenreizungen zu leiden. Eine Computerbrille mit Blaulichtschutz kann dabei helfen, diese Symptome zu reduzieren.

Signifikant ist auch die Zunahme an Menschen, bie denen eine Kurzsichtigkeit festgestellt wird. Da der Blick vermehrt in sehr kurzer Distanz wie z.B. auf Bildschirme, Tablets und Smartphones, und der Blickwinkel sehr monoton ist, trifft diese Art von Fehlsichtigkeit immer öfter auf. Australische Forscher vermuten, dass 2050 jeder zweite Mensch auf der Welt kurzsichtig sein wird.

Das richtige Glas

Wasser bringt unseren Körper ins Gleichgewicht. Genauso wichtig wie genügend zu trinken ist es, bei der Arbeit die richtige Brille zu tragen. Diese bringt die dynamischen Sehanforderungen am Arbeitsplatz in eine natürliche Balance – genau wie ein Glas frisches Wasser.

Damit man über den ganzen Tag fit bleibt, ist das A und O. Jeder Beruf hat seine individuellen Herausforderungen und Sehbedürfnisse. Aber digitale Aufgaben und Displays sind überall anzutreffen. Und nur mit genügend Wasser trinken ist es nicht getan. Die Augen müssen Höchstleitungen vollbringen und ermüden viel schneller. Die Zahl der Menschen, die über Augenreizungen, trockene, gerötete oder tränende Augen oder über Kopfschmerzen und Nackenschmerzen klagen, wächst ständig. So gaben beispielsweise 58 Prozent der SchweizeInnen an, unter verstärkten Augenreizungen zu leiden. Eine Computerbrille mit Blaulichtschutz kann dabei helfen, diese Symptome zu reduzieren.

Signifikant ist auch die Zunahme an Menschen, bie denen eine Kurzsichtigkeit festgestellt wird. Da der Blick vermehrt in sehr kurzer Distanz wie z.B. auf Bildschirme, Tablets und Smartphones, und der Blickwinkel sehr monoton ist, trifft diese Art von Fehlsichtigkeit immer öfter auf. Australische Forscher vermuten, dass 2050 jeder zweite Mensch auf der Welt kurzsichtig sein wird.

Beratung

Lassen Sie sich über die Möglichkeiten mit Trenta Screen-Bildschirmbrillen
von unserem kompetenten Team beraten. Vereinbaren Sie einen
Termin für eine individuelle Beratung und Sehtest, damit Sie schon bald
mit entspannten Augen und mehr Energie unterwegs sind.

Trenta SCREEN Online Shop

Lesebrillen mit einfacher Nahkorrektur sowie einfache Arbeitsplatzbrillen
finden Sie als Komplettangebot in unserem Onlineshop. Unkompliziert
online einkaufen und den vollen Service und professionelle Anpassung.

Trenta SCREEN Online Shop

Lesebrillen mit einfacher Nahkorrektur sowie einfache Arbeitsplatzbrillen
finden Sie als Komplettangebot in unserem Onlineshop. Unkompliziert
online einkaufen und den vollen Service und professionelle Anpassung.