Sonnenbrillen

Sonnenbrillen sind das ganze Jahr über ein Muss (ganz besonders im Schnee!) und keineswegs nur ein modisches Accessoire. Sobald es wärmer wird und die Sonne uns öfter nach draussen lockt, wird sie nach den dunklen Wintertagen wieder zu einer treuen Begleiterin: die Sonnenbrille. Von gross bis klein, von eckig bis rund, von schlicht einfarbig bis knallbunt. Sonnenbrillen gibt es in allen Grössen, Farben und Varianten... und in allen Preiskategorien. Neben ihrer schützenden Funktion ist die Sonnenbrille längst auch modisches Accessoire geworden. Meist besitzt man mehrere und wechselt diese, je nach Outfit oder Lust und Laune.

Sonnenbrillen tragen: das müssen Sie wissen

Doch Vorsicht, Sonnenbrille ist nicht gleich Sonnenbrille! Gerade weil die Aufgabe der Sonnenbrille ja primär der Schutz unserer Augen vor schädlichem UV-Licht ist, sollte man auf eine gute Qualität und einen optimalen Schutz achten. Hier einige wichtige Informationen und interessante Tipps, damit Sie für den Sonnenbrillen-Kauf gewappnet sind. Brillen mit UV-Schutz Achten Sie ganz besonders auf einen guten UV-Schutz. Denn Lichtschutz ist nicht gleich UV-Schutz! Sparen Sie bitte keinesfalls an den Gläsern und kaufen Sie keine Billigbrillen! Nur eine Brille, die mindestens 99 Prozent der UV-Strahlen absorbiert, bietet einen wirklichen Schutz vor UV-Strahlen. Denn nicht die Farbe der Gläser bestimmt deren UV-Schutz! Lassen Sie sich deshalb beraten und achten Sie auf Brillen mit Gütesiegel.

1–20 von 67 Ergebnissen werden angezeigt

Sonnenbrillen und UV-Schutz

Dass UV-Strahlen schädlich für Haut und Augen sind, ist wohl mittlerweilen den meisten bekannt. Durch die immer dünner werdende Ozon-Schicht hat sich nämlich der natürliche Sonnenfilter verringert und mehr schädliche UV-Strahlen geraten zu uns. Ein optimaler Sonnenschutz ist deshalb ein Muss, und dies nicht nur im Sommer! In der kalten Jahreszeit, wo uns die Sonnenstrahlen weniger stark scheinen und wir uns ab jedem noch so kleinen Sonnenaugenblick freuen, vergessen wir allerdings gerne unsere Haut und besonders auch unsere Augen zu schützen

Gläserfarbe

Die Gläserfarbe an sich verrät nicht viel über den effektiven Sonnenschutz der Brille. Je nach Anwendungsbereich kann die Gläserfarbe aber entscheidend sein. Am beliebtesten sind hierbei klassische graue, grüne oder braune Tönungen. Diese eignen sich für jede Jahreszeit und die meisten gewöhnlichen Gelegenheiten. Gelbe oder rote Gläser hingegen erhöhen die Kontrastwirkung. Allerdings sind diese im Strassenverkehr sehr ungeeignet, ja können gar gefährlich sein.

Brillenmodelle

Was für ein Modell Sie wählen hängt von zwei Faktoren ab: vom Anwendungsbereich Ihrer Sonnenbrille und natürlich von Ihrem persönlichen Geschmack. Eine Sonnenbrille sollte nicht zu klein sein, damit sie auch wirklich das ganze Auge bedeckt. Gerade im Schnee oder am Strand empfehlen sich Modelle, die ebenfalls an den Seiten genügend Schutz bieten. Natürlich sollte Ihnen die Brille auch gefallen, schliesslich werden Sie diese ja öfters brauchen. Und nur wer sich mit seiner Sonnenbrille wohl fühlt, wird diese dann auch tragen.

Egal welches Modell, welche Gläserfarbe und Gläserart Sie auswählen, wichtig ist auf Qualität zu achten. Schauen Sie zu sich und zu Ihren Augen! Lassen sie sich von uns beraten.